1 In Outfit/ Personal

Valentinstag: Über Romantik und den Tag der Liebe

Valentinstagsoutfit Fulltimelifeloverblog
Der Valentinstag hat mich heuer bereits zum Schmunzeln gebracht. Anfang Januar habe ich in meinem Lieblingsrestaurant einen Tisch für diesen „besonderen Tag“ reservieren wollen. Das Gespräch verlief folgendermaßen:

„Ich würde gerne einen Tisch für 2 Personen am 14.Februar reservieren.“
„Februar??“
„Ja genau.“
blättert im Terminkalender
„Sie werden lachen, an diesem Tag haben wir tatsächlich schon andere Reservierungen.“
„Ich werde nicht lachen – der 14.Februar ist schließlich Valentinstag.“
„Mamma Mia, ach ja Valentinstag…“
Ich denke, ich muss nicht zusätzlich erwähnen, dass die Person am anderen Ende der Leitung männlich war!? 😉

Romantik

Ich würde mich grundsätzlich als nicht besonders romantisch bezeichnen. Zu viel Kitsch wird mir schnell zu viel, engt mich ein und lässt mich teilweise sogar unwohl fühlen. Beispielsweise wäre es eine Horrorvorstellung nach Hause zu kommen und meine Wohnung voller Rosenblätter und Kerzen aufzufinden.
Umso mehr freue ich mich, wenn man hin und wieder mit einem leckeren Abendessen überrascht wird, oder eine kleine Botschaften am Nachttisch findet. Ich bin der Meinung, dass solche Kleinigkeiten dazu beitragen, dass die Beziehung auch nach einiger Zeit noch besonders und einzigartig ist.

Was der Valentinstag für mich bedeutet

Der Valentinstag hat für mich keinen besonders hohen Stellenwert. Ignorieren möchte ich ihn dennoch nicht. Ich finde, dass der Tag ein schöner Anlass ist um mit einer kleinen Aufmerksamkeit „Ich liebe Dich“ zu sagen. Mir geht es dabei vor allem darum Zeit miteinander zu verbringen. Bewusst. Ohne Gedanken an die Arbeit zu verschwenden, ohne Social Media.
Die industrielle Vermarktung hat den Valentinstag in meinen Augen etwas ins schlechte Licht gerückt. Ich bin nicht der Meinung, dass man sich an diesem Tag großartige Geschenke machen sollte. Eine Rose oder ein kurzer handgeschriebener Brief machen da schon einiges mehr her.

Was tun am Valentinstag

Da der Valentinstag heuer auf einen Mittwoch fällt, möchte ich meine Ideen auf den Abend beschränken.
Ich finde es immer schön gemeinsam in ein gutes Restaurant essen zu gehen. In unserem Fall italienisch, yummiii.
Die Verfilmung des dritten Teils von Shades Of Grey läuft seit letzter Woche im Kino. Wenn das nicht ein perfekter Film für den Valentinstag ist… Vielleicht auch eine Idee um den Valentinstag single und gemeinsam mit Freundinnen zu verbringen?
Last but not least finde ich es auch besonders schön den Abend in einer Therme zu verbringen. Sobald es dämmert ist die Stimmung hier unglaublich. 🙂

Danke Matthias ♥

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei meinem Freund bedanken: Du hast das letzte halbe Jahr zum Schönsten überhaupt gemacht. Ich bin unendlich glücklich dich an meiner Seite zu haben.

O U T F I T – D E T A I L S
Playsuit – NA-KD
Spitzen BH – Intimissimi
Tasche – Mango
Schuhe – EMU
Kette – Anna i.j.
Armreifen – Kate Spade
Ringe – Pandora

FulltimelifeloverblogOutfitideen ValentinstagMango Handtasche Julia PayrOutfit ValentinstagJulia Carina PayrNA-KD JumpsuitValentinstag was anziehenValentinstag Outfit Fulltimelifeloverblog

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Amelie
    13. Februar 2018 at 8:00 am

    Oh was für ein süßer Beitrag! Sehe das genau so wie du, eigentlich ist der Valentinstag ein Tag wie jeder andere, aber es ist dennoch schön, sich durch kleine Gesten zu zeigen, dass man einander schätzt. Wünsche euch einen schönen Valentinstag und eine genau so schöne restliche Woche dir liebe Julia 😊

  • Leave a Reply