5 In Beauty/ Favourits

Monatsfavoriten Februar

Paul Hewitt Armband

image1.PNG-8

Ein absoluter Favorit dieses Monat ist das Paul Hewitt Armband, welches ich von meiner besten Freundin zum Geburtstag bekommen habe. Ich habe mich hier für einen kühlen Grauton mit rosegoldenen Applikationen entschieden. Die Farbauswahl ist riesig und ich denke da ist für jeden etwas Passendes dabei. Das Armband ist relativ schlicht und eignet sich perfekt in Kombination mit einer dazu passenden Uhr. Aber auch ohne weitere Accessoires kommt es durch den wunderschönen Ankerverschluss sehr zur Geltung. Vor dem Kauf sollte man das Armband allerdings unbedingt anprobieren, da die Größen hier von S-XL gehen. Ich habe mich für die Größe M entschieden. So sitzt es locker und engt mich im Alltag nicht unnötig ein. Den Preis von 50€ finde ich in Ordnung, da man dieses Schmuckstück häufig tragen kann und die Qualität auch dem Preis entsprechend ist.

Kiko Night-Balm

image2.PNG-4

Diesen Pflegebalsam habe ich mir aufgrund meiner trockenen Lippen zugelegt. Ich habe wirklich schon viel ausprobiert, meinen extrem rissigen und trockenen Lippen half bisher allerdings nichts. Umso begeisterter bin ich, den Kiko Night-Balm für mich entdeckt zu haben. Anfangs habe ich ihn nur als Nachtpflege verwendet und ihn unmittelbar vor dem Schlafengehen aufgetragen. Über Nacht pflegt er die Lippen unglaublich intensiv mit Feuchtigkeit. Für mich ist der Lippenbalsam von Kiko ein wahres Wundermittel. Mittlerweile benutze ich ihn auch untertags bzw. unter Lippenstiften als Pflege. Durch seinen leichten Schimmer glänzen die Lippen auch ohne weitere Produkte unglaublich schön und wirken sehr gepflegt. Leider geht mir der Balm aufgrund der regelmäßigen Verwendung schnell leer, was aber bei einem Preis von 5€ schon in Ordnung ist.

Origins Drink Up Intensive Overnight Maske

image1.PNG-9

Ein weiterer Glücksgriff dieses Monat gelang mir bei der Origins Drink Up Intensive Overnight Mask. Von Zoella inspiriert, von mir probiert (hihi). Schon länger wollte ich unbedingt mal eine Maske von Origins ausprobieren, was mir bisher allerdings immer zu teuer war. Als ich letztens im Douglas war und vor dem Origins Regal stand, wurde ich sofort unglaublich freundlich beraten. Es wurde genau auf meinen Hauttyp eingegangen, weshalb ich mich im Endeffekt für die grüne Maske aus der Reihe entschieden habe. Diese soll vor allem Feuchtigkeit spenden, über Nacht einwirken und die Haut ausreichend pflegen. Ich trage die Maske, welche übrigens wahnsinnig gut riecht, kurz vor dem zu Bett gehen nach der Pflege großzügig auf mein Gesicht auf. Die Maske muss am Morgen nicht mehr abgewaschen werden, sie zieht über Nacht wie eine Feuchtigkeitscreme in die Haut ein und verleiht der Haut am Morgen ein wunderschönes Hautbild. Insgesamt teste ich die Maske bereits seit über einem Monat und kann eine deutliche Verbesserung meines Hautbildes feststellen. Mit 26€ ist die Gesichtsmaske allerdings kein Schnäppchen, welches ich mir aber aufgrund meiner Begeisterung dafür jederzeit nachkaufen würde.

Fivepoundtee Kleidung

image4.PNG

Freundlicherweise habe ich die Möglichkeit bekommen von der Marke „Fivepoundtee”einige Kleidungsstücke kostenlos geschickt zu bekommen. Ich habe mir hier ein Croptop, ein T-Shirt und eine dünne Jacke ausgesucht, alles in Größe S. Den Stil der Kleidungsstücke würde ich als sportlich beschreiben. Die Qualität ist trotz der relativ günstigen Preise sehr gut, die Kleidungsstücke lassen sich normal waschen und sind sehr angenehm zu tragen. Besonders die Jacke mag ich aufgrund des angenehmen Stoffes sehr gerne. Die Größen fallen normal aus, das T-Shirt ist allerdings etwas kurz, welches ich vielleicht lieber eine Nummer größer genommen hätte.

H&M Nagellacke

image3.PNG-5

Wovon ich auch sehr begeistert bin… sind die neuen Nagellacke von H&M.
Anfangs war ich ziemlich skeptisch, da ich das alte Beautysortiment von H&M nicht besonders leiden konnte. Durch eine 3 für 2 – Aktion via H&M Club habe ich mich dann trotzdem dafür entschieden der neuen Beautyreihe eine Chance zu geben. Besonders die Nagellacke haben mich außerordentlich begeistert. Sie sind unglaublich leicht aufzutragen und decken bereits nach einer Schicht. Nebenbei ist die Farbauswahl riesig und das Preis-/Leistungsverhältnis mit 5€ pro Lack wirklich in Ordnung. Ansprechend finde ich ebenfalls die schöne Verpackung und die durchschnittlich lange Haltbarkeit gegenüber anderen Drogerienagellacken.

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    FashionqueensDiary
    5. März 2016 at 11:31 am

    Das Armband ist wirklich total schön!

  • Reply
    Julia
    9. April 2016 at 10:22 am

    Verwendest du die Maske von Origins jeden Tag?

    Liebe Grüße

    • Reply
      fulltimelifeloverblog
      9. April 2016 at 11:07 am

      jap, jeden tag bevor ich schlafen gehe 🙂 lg

  • Reply
    Danie
    18. April 2017 at 2:16 pm

    Paul Hewitt war heuer unser Jahrestagsgeschenk 🙂

    Ich hab meinem Freund ein grau silbernes Armband geschenkt und mir dazu ein grau rosegoldenes 🙂

    LG Danie
    http://www.daaaniieee.at

  • Leave a Reply