1 In Food/ Food/ Travel

Where to eat breakfast: Vienna

Joma

„Das Joma am Hohen Markt verbindet modernes Design mit Wiener Gemütlichkeit und stilvolles Ambiente mit urbanem Chic. 
Abseits der Touristenströme und doch im Herzen von Wien bietet Ihnen unsere Brasserie als Ganztagestreffpunkt viel Raum und Privatsphäre auf über 280 Quadratmetern. Genießen Sie frisch gerösteten Kaffee, Drinks in entspannter Atmosphäre und leichte Küche mit internationalen Einflüssen.“

Weiter geht’s mit der kulinarischen Reise ins Joma direkt im Stadtzentrum. Das Lokal lädt zu einem tollen Frühstück im Freien (oder bei Schlecht-Wetter im gemütlichen Innenbereich) ein. Geboten wird alles was unser Herz höher schlagen lässt. Wir haben uns zuerst für eine Hot Chocolate, einen Latte und zwei Hydrate Smoothies entschieden. Die Frühstückauswahl ist riesig, was uns zu Entscheidungsschwierigkeiten führte. Letztendlich wurde es die „Landliebe“, das „Brunnenspiel“, ein Roggenbrot mit Avocado und Ham & Eggs. Als „Nachspeise“ gönnten wir uns noch frische Früchte.
Wie die Bilder schon verraten war das Frühstück wirklich göttlich! Es hat uns an nichts gefehlt, wir waren wirklich rundum zufrieden. Besonders das Roggenbrot mit Avocado war mein absoluter Favorit. Wer in Wien wohnt oder mal dort hin kommt, sollte sich das Joma auf keinen Fall entgehen lassen – ihr werdet es nicht bereuen!

FullSizeRender-191
FullSizeRender-195
FullSizeRender-192
FullSizeRender-190
FullSizeRender-194


Joma

Hoher Markt 10
SO-DO 08:00-24:oo Uhr
FR-SA 08:00-01:00 Uhr
www.joma-wien.at
U-Bahn: Schwedenplatz

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    ceyourgoals
    2. Juni 2016 at 2:39 pm

    Wow, das sieht ja super lecker aus! Diese Obstplatte war wahrscheinlich ein Traum oder? 🙂
    Leider wohne ich nicht in Wien… Sollte ich aber mal nach Wien kommen, weiß ich, wo ich frühstücken werde 🙂

    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com/green-smoothies-darum-sind-green-smoothies-so-gesund/

  • Leave a Reply